15.7.

Tabea Martin
FOREVER

Menschen, wollt Ihr ewig leben? Märchen und Sagen thematisieren
den Tod, die Auferstehung oder das ewige Leben. Es gibt viele  Möglichkeiten, sich unsterblich zu machen: eine Familie gründen, künstlerische Werke kreieren, politische Denkmäler setzen. Wie denken Kinder?

In Interviews, Spielen und Workshops hat die Tänzerin und Choreographin Tabea Martin erlebt, wie Kinder zwischen 8 und 12 Jahren über Leben und Tod, über das Sterben und die Unsterblichkeit denken. Das daraus entstandene Material wurde von fünf professionellen Tänzern umgesetzt. Entstanden ist eine bildkräftige, bewegte Reise durch eine Landschaft der Möglichkeiten: was wäre, wenn?

Mi, 15.7., 10.00
HochX
Dauer: xx Min.

8+
Tickets: xx € / erm. yy €

Choreographie: Tabea Martin
Tanz: Tamara Gvozdenovic, Rebecca Jouno, Benjamin Lindh, Daniel Staaf, Miguel do Vale
Bühne: Veronika Mutalova
Kostüme: Mirjam Egli
Lichtdesign: Simon Lichtenberger
Musikalische Unterstützung: Donath Weyeneth
Dramaturgie: Irina Müller, Moos van den Broek
Oeil Extérieur: Sébastian Nübling
Produktion: Tabea Martin in Koproduktion mit Kaserne Basel. Im Rahmen des Fonds Junges Publikum von Reso – Tanznetzwerk Schweiz.

Mit freundlicher Unterstützung vom Fachausschuss Tanz & Theater BS/BL, Pro Helvetia-Schweizer Kulturstiftung, Migros-Kulturprozent, Fondation Nestlé pour l’Art, Stanley Thomas Johnson Stiftung, Ernst Göhner Stiftung, Ruth und Paul Wallach Stiftung Basel.

Impressum | Datenschutz | Cookie-Richtlinie

© 2020 THINKBIG

Fokus Tanz / Tanz und Schule e.V.
Kaiserstr. 46

80801 München

www.fokustanz.de

TB670PX
  • Facebook - Schwarzer Kreis
  • Instagram